Erfolgreiche D-Jugend

Die diesjährige Handballsaison der D-Jugend steht, bei noch zwei anstehenden Spieltagen, kurz vor ihrem Abschluss. Die SG Köndringen Teningen hatte diese Saison wieder zwei Mannschaften ins Rennen geschickt. Die Saison konnte in beiden Teams erfolgreich gestaltet werden. So können aktuell noch beide D Jugend – Mannschaften, in ihren jeweiligen Spielklassen, um den Meistertitel mitspielen.

Die D1- Jugend ist in der Bezirksklasse momentan punktgleich mit den beiden Konkurrenten aus Oberhausen und Kenzingen/Herbolzheim. Die Mannschaften teilen sich somit die ersten Plätze. Die drei Mannschaften haben schon gegeneinander gespielt, wobei Oberhausen momentan im direkten Vergleich die Nase leicht vorne hat. Somit entscheiden die Ergebnisse der kommenden zwei Spiele über die Meisterschaft und die weiteren Plätze. Doch nicht nur die Meisterschaft wird belohnt. Die beiden ersten Plätze der Liga qualifizieren sich direkt für das Finalturnier um die Südbadische Meisterschaft im April. Dies ist eine zusätzliche Motivation für das Team.

Die D2 – Jugend spielt in der Kreisklasse Nord und führt hier momentan mit zwei Punkten Vorsprung die Tabelle an.  Die Meisterschaft kann das Team in den nächsten Spielen somit aus eigener Kraft erreichen, muss aber weiterhin so konstant punkten wie bisher.

Es stehen also in den nächsten Wochen noch spannende D-Jugendspiele auf dem Programm

Bericht: Oliver Fischer

Zurück